Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren.

BG Main-Elsava – SV Erlenbach 31:60 (Damen 2, Bezirkspokal)

Mit einem ähnlichen Ergebnis wie im Ligahinspiel (64:27 verloren) mussten wir uns erwartungsgemäß auch im Pokalhalbfinalspiel dem aktuellen Ligaprimus geschlagen geben. Doch bei genauerer Hinsicht war auch hier wieder eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen: Konnten im Hinspiel nur 4 unserer Spielerinnen punkten, so waren es heute 7, was zeigt, dass unser Zusammenspiel immer besser klappt. Und in der Defense waren wir mit unserer weiter verbesserten Zonenverteidigung oftmals nur durch die leider sehr treffsichere Erlenbacher Topscorerin (20 Punkte) zu überwinden.

Die ersten drei Viertel gingen alle relativ deutlich verloren, wobei wir zwischenzeitlich auch unseren Bankspielern viel Spielzeit gaben, um dadurch wertvolle Spielpraxis zu sammeln.

Das Schlussviertel spielten wir dann wieder komplett mit unserer Starting Five durch (Michi, Nikola, Hannah, Carla und Lisa), mit der wir beim gestrigen Ligaspiel im Oerlenbach das letzte Viertel mit 16:14 gewinnen konnten. Und auch dieses Mal gelang es uns wieder, so das letzte Viertel mit 14:12 zu gewinnen. Das hat erneut bewiesen, dass wir selbst gegen die besten Mannschaften in der Liga mithalten können und macht sehr zuversichtlich für die nächsten Spiele.

Unterm Strich ein tolles Spiel mit großem kämpferischem Einsatz, bei dem wir in einigen Angriffssituationen mit etwas mehr Konzentration und Glück sogar noch mehr Punkte hätten erzielen können.

Bereits am kommenden Sonntag 09.02.2020 steht um 13:00 Uhr in der TVE-Halle derselbe Gegner im Ligarückspiel an, bei der wir unsere sehr gute Leistung bestätigen und möglichst noch ausbauen wollen.

Es spielten: Carla Hartig (14; 2 Dreier; 2 von 3 Freiwürfen), Lisa Borkowski (6; 2/4 FW), Michaela Debor (4; 0/2 FW), Nikola Sobolewski (2; 0/2), Hannah Langer (2), Shuara Cinar (2), Bethül Karadeniz (1; 1/2 FW), Jana Balles, Ute Arnold, Luise Rüdt

Bericht erstellt von Heiko Sobolewski

template-joomspirit