Die U14 gewinnt auch ihr zweites Saisonspiel!
Wieder auswärts konnte die U14 am 19.11. auch ihr 2. Saisonspiel überzeugend in Laufach 80:43 gewinnen.
Schlüssel zum Sieg war die gute Zusammenarbeit der Mannschaft, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung.
Das gute Passspiel ermöglichte es allen Spielerinnen und Spielern zu punkten - besonders hervorzuheben ist hier der Korb von Mira, die ihr erstes Spiel gespielt hat. 

Es haben gespielt: Ben (24 Punkte), Tugberk (16 Punkte), Elias (10 Punkte), Sophie-Marie (8 Punkte), Nele (6 Punkte), Julius (6 Punkte), Lukas (4 Punkte), Kaan (2 Punkte), Maxi (2 Punkte), Mira (2 Punkte)

(Bericht erstellt von Carla Hartig)

Nach der deutlichen Niederlage in Marktheidenfeld am letzten Samstag hatte unsere Mannschaft einiges gut zu machen.

Angefeuert von den zahlreichen Zuschauern entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel im 1. Abschnitt 4/8, Halbzeitstand war 36:29. Bei der U12 werden 8. Achtel gespielt, jeweils a‘ 5 Minuten.

Vor allem in den letzten 2. Achteln konnten wir angeführt von unserem Topscorer Tillmann (41 Punkte) und im letzten Achtel mit dem offensiv starken Sebastian (12 Punkte) einen ungefährdeten Sieg einfahren. Es konnten alle eingesetzten Spieler mindestens 2/8 , maximal 4/8 spielen.

Weiter so, die nächsten Gegner sind sicher stärker….

Es spielten:

Hannes 3, Noel und Alex 0, Arda 2, Sebastian 12, Lukas und Maksim 0, Devon 6, Tobias 5, Elias 4 und Tillmann 41.

 

(Bericht erstellt von Uwe Weigelt)

Die U14 gewinnt ihr erstes Saisonspiel in Lohr!

Für die U14 ging es am 15.10 mit 11 Leuten nach Lohr für das erste Spiel der Saison - für die meisten sogar das allererste ihrer Karriere!

Trotzdem konnten die Spieler und Spielerinnen gut mithalten - zur Halbzeit waren sie mit 2 Punkten vorne!

In der zweiten Halbzeit konnten sie dann, vorallem durch ihre hohe Aufmerksamkeit in der Verteidigung, den Vorsprung stetig ausbauen und das Spiel mit 63:50 souverän gewinnen!

Es haben gespielt:

Tugberk (18 Punkte), Maxi (10 Punkte), Rafael (10 Punkte), Elias (9 Punkte, 3/4 Freiwürfen), Kaan (4 Punkte), Julius (2 Punkte), Nele (2 Punkte), Sophie-Marie (2 Punkte, 0/4 Freiwürfe), Lukas (2 Punkte), Ben (2 Punkte) und Matti.

 

(Bericht erstellt von Carla Hartig)

In der abgelaufenen Saison 2020/21 belegte unsere U18 männlich in der Kreisliga einen guten dritten Platz von insgesamt 8 Mannschaften hinter dem ungeschlagenen Meister TG Veitshöchheim, der mit einigen Spielern, die in der Herren-Bezirksoberliga mitgespielt haben, für die Kreisliga viel zu stark war, und punktgleich hinter dem Zweitplatzierten SV Erlenbach, gegen den der direkte Vergleich verloren ging (89:60 gewonnen und 94:56 verloren, in Summe also 9 Punkte weniger): Abschlusstabelle

Vor Saisonbeginn hatte DJK Schweinfurt und in der zweiten Saisonhälfte TV Gerolzhofen zurückgezogen, so dass deren Spiele nicht in die Wertung eingehen, und TG Würzburg hat nach Saisonbeginn außer Konkurrenz mitgespielt, da deren Spiele in der höheren Bezirksliga nicht stattfanden und deren Ergebnisse auch nicht in die Wertung eingehen.

Hier alle unsere Spielergebnisse mit dem jeweiligen Link zum Spielbericht:

Da wir wegen Verletzung, Quarantäne und anderer Spielerabsagen leider nur mit einem 6-Mannkader antreten konnten, mussten wir in unserem letzten Saisonspiel gegen die Bezirksligamannschaft der TG Würzburg, die als unterfränkischer Meister in der höheren Bezirksliga bereits feststeht, trotz einer überragenden ersten Spielhälfte am Ende eine relativ hohe Niederlage einstecken.

Anmeldung

Kontakt

BG TV Elsenfeld / SV Großwallstadt

Probetraining vereinbaren: Andreas Fath, training@bg-main-elsava.de

Schiedsrichterwart: Heiko Sobolewski, schiedsrichterwart@bg-main-elsava.de